2 Besucher online
+++ MTV Embsen Newsticker +++     Geschäftsstelle am 21.08.18 geschlossen   +++    Übungsleiterhelfer/in im Bereich Kinderturnen gesucht   +++    Erste Hilfe Kurs für Kinder   +++   
Leichtkontakt Boxen

 

Seit Herbst 2015 Leichtkontakt Boxen für Kinder/Jugendliche und Erwachsene bei uns 

Light-Contact Boxing ist eine neue Variante des olympischen Boxens:

Der Unterschied und unser Anspruch ist, dass in den Kämpfen stets der oder die "Bessere" gewinnt - und nicht der oder die "Stärkere".
 
Der Deutsche Boxverband führt unsere eigenständige Boxvariante seit 2016 unter dem Namen Leichtkontaktboxen als offiziellen Breitensport, als "Boxtraining für alle".
Light-Contact Boxing entstand ursprünglich in Frankreich, wo es als ‚Boxe Educative‘ unter anderem fest zum Schulsportangebot gehört.
In der Schweiz wurde unsere Sportart von Stefan Käser, dem heutigen Präsidenten des Light Contact Boxings, mit umfassenden und ganzheitlichen Regeln veredelt und zu dem gemacht,
was es aktuell ist:
 
Die gesündeste Art, modern zu boxen!
 
Gesund heißt: harte Schläge sind verboten und werden mit Strafpunkten belegt. Es darf nur touchiert werden (wie das etwa bei Karate oder Light-Contact Kickboxen zu den Bedingungen gehört. Beim Light Contact Boxing gibt es daher auch keine K.O.-Entscheidungen.
 
Modern ist unser LC-Boxen, weil Frauen und Männer sowie Mädchen und Jungen miteinander kämpfen dürfen: die Einteilung erfolgt nicht nach Gewicht, sondern nach Größenklassen (in ca. 10cm-Größenschritten). Auch das lästige "Gewichtmachen" für einen Kampf in Form von Zu- oder Abnehmen entfällt komplett.
Zudem gibt keine Altersbegrenzung: Ob 10 oder 50 und älter - jeder kann diese Art des Boxens noch gut erlernen, trainieren und sogar öffentlich boxen.
 
Zu unserem gesundheitsorientierten Ansatz gehört, dass wir Bandagen, Zahnschutz und bei Turnieren auch Kopfschutz tragen. Wir legen Wert auf besonders geeignete Box-Handschuhe mit qualitativ hochwertigsten Dämpfungssystem. Schlagkraftkontrolle und Qualität der Ausrüstung sollen sich sinnvoll ergänzen.

 

Genug der Worte: Komm in Bewegung, probiere dich bei uns aus und wir lernen uns kennen:
"Ring frei"!
 
 

 


apexx CMS
& Portalsystem ©
by Stylemotion.de